Anzeige

Das Wiedtal im Naturpark Rhein-Westerwald

Wander-Dreieck zwischen Westerwald und Rheintal: Für Aktivurlauber und Familien hat das Wiedtal viel zu bieten.
Im Wiedtal können Aktivurlauber tolle Aussichten genießen. © Andreas Pacek

Das Wiedtal liegt mitten im Naturpark Rhein-Westerwald. Die romantische Wied mit ihrem engen Flusstal und den Höhenzügen ist die ideale Kulisse für einen Tagesausflug oder Urlaubsaufenthalt.

Das Wiedtal: Beste Luftqualität

Der Klosterweg verbindet den RheinSteig mit dem WesterwaldSteig und bildet so ein ausgezeichnetes Wander-Dreieck zwischen Westerwald und Rheintal. Die vier staatlich anerkannten Luftkurorte im Tal und der heilklimatische Kurort Rengsdorf auf der Höhe bieten individuelle Wandermöglichkeiten bei bester Luftqualität.

Highlights für Wanderer

Das Wander-Highlight sind die ausgezeichneten Qualitäts- und Premiumwege, die drei „Wäller Touren“ Bärenkopp, Klosterweg und Iserbachschleife. Die drei Zwergenwege rund um Rengsdorf mit zwei bis vier km Länge sind speziell für Familien mit Kindern geeignet.

Auf den Wanderwegen gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken. © Andreas Pacek © Andreas Pacek

Sie stehen unter dem Motto „Wasserspaß und Wildgehege“, „Fledermaus im Laubachtal“ und „Apfelweg am Kräutergarten“. Neu eröffnet werden in diesem Jahr drei „Kleine Wäller“. Das sind kürzere, aber trotzdem interessante Spazierwege mit wenig Steigung.

Faszinierende Architektur erleben

In der Klosterlandschaft Wiedtal sind zwei Klöster, zahlreiche Kirchen und viele kleine Kapellen zu besichtigen. Diesen Pilgerweg kann man in Teilabschnitten von 8 bis 25 km wandern.

Er führt vorbei am St. Marienhaus auf dem Klosterberg der Franziskanerinnen, außerdem an der Kreuzkapelle am Wiedufer aus dem Jahr 1694, wo die Ordensgründerin der Franziskanerinnen und später die Begründer des Franziskanerordens der Brüder vom Heiligen Kreuz wohnten.

Infos und Kontakt

Tourist-Information Waldbreitbach
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach
Tel.: (02638) 40 17

E-Mail: info@wiedtal.de
www.wiedtal.de