Anzeige
Fahrrad statt Auto

HASE BIKES: Räder, die die Welt jetzt braucht

Der Radhersteller HASE BIKES aus Waltrop liegt mit den E-Tandems, Lastenfahrrädern und Offroad-Trikes voll im Trend. So wird die Radtour zum Erlebnis.
HASE BIKES bietet für jede Gelegenheit das passende Rad. Wie wäre es es zum Beispiel mit einer Runde auf dem Tandemrad? © HASE BIKES

Mit der Aktion „PINO statt PKW“ macht die Firma HASE BIKES gerade von sich reden: Fünf Teilnehmer aus Waltrop und Umgebung tauschten ihre Autoschlüssel gegen nagelneue E-Tandems mit Lastenrad-Ausstattung. Drei Wochen lang sollen sie nun buchstäblich erfahren, ob ein Fahrrad tatsächlich einen PKW ersetzen kann.

HASE BIKES: Ihr Experte für Fahrräder in Waltrop

Marec Hase ist davon überzeugt: „Das Fahrrad zu benutzen, muss kein Verzicht sein. Meine Erfahrung ist, dass das wirklich ein Zugewinn an Lebensqualität ist.“

Mit dieser Einstellung hat er vor 27 Jahren HASE BIKES gegründet. Was mit nur einem Mitarbeiter in einem Bochumer Hinterhof begann, ist heute ein Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern und Firmensitz auf dem Gelände der Waltroper Zeche.

2001 bot sich die Möglichkeit, das denkmalgeschützte Magazingebäude neben Manufactum zu erwerben. Verliebt, verhandelt, gekauft. Die Produktion zog unten ein, Räume wurden untervermietet, und Kirsten und Marec Hase lebten mit ihren zwei kleinen Söhnen oben unterm Dach.

Direkt neben MANUFACTUM in Waltrop bietet HASE BIKES eine Vielzahl moderner Fahrräder für jede Gelegenheit. © HASE BIKES © HASE BIKES

Heute ist das wunderschöne Gebäude immer noch das Herzstück von HASE BIKES: Im Erdgeschoss werden die Räder montiert, in den Etagen darüber sitzen Vertrieb, Marketing, Buchhaltung und Konstruktion.

Lieblingsplatz vieler Mitarbeiter ist der Frühstücksbereich auf der offenen Galerie über der Werkhalle: Aus den großen Fenstern blickt man hoch zum Spurwerkturm auf der Halde, über das Geländer der Galerie hinunter auf die Karussells, an denen die Räder montiert werden.

Schräg gegenüber sind mittlerweile zwei neue Gebäude von HASE BIKES errichtet worden. Moderne Bauten, Holz und Stahl, Dachbegrünung. Neben weiteren Werkstätten befinden sich hier auch der Versand und ein verglaster Showroom.

HASE BIKES in Waltrop: Es gibt viel zu entdecken

Wer bei einem Spaziergang vorbeikommt, kann einen Blick auf einige Modelle aus dem HASE BIKES Portfolio werfen. Dieses Portfolio umfasst zwei Kategorien von Spezialrädern: Stufen-Tandems und Delta-Trikes.

Delta-Trikes sind durch ihre Bauart „ein Rad vorne – zwei Räder hinten“ besonders wendig und schnittig, und durch den tiefen Schwerpunkt als Liegetrike besonders kippsicher.

Spezielle Radlösungen für Menschen mit Handicap

Es gibt sportliche Basismodelle, komfortable E-Trikes, wirklich coole Reha-Trikes für Kids und ein Offroad-Trike mit Kultpotential. Damit auch Menschen mit Handicap diese Trikes für Alltag und Sport nutzen können, gibt es eine Menge an Spezialzubehör – und sogar ein Handbike!

Tandems liegen voll im Trend

Einen wahren Boom erleben gerade die Tandems von HASE BIKES. „Die Bestellbücher für die PINO-Modelle sind voll.“ sagt Kirsten Hase.

Durch die Coronakrise ist Radfahren als Freizeitgestaltung angesagt wie nie, und durch die Klimakrise stehen Lastenräder in puncto „emissionsfreier Transport“ zunehmend im Focus. Freizeit und Fracht: Das PINO kann beides.

Als Freizeit-Tandem ist es ideal, um zu zweit kleine und große Touren zu machen. Dank der unterschiedlichen Sitzebenen gibt es auf beiden Plätzen freie Sicht nach vorn und gleiches Recht auf Fahrtwind im Haar. Zudem kann man sich entspannt unterhalten.

Für Eltern und Kids bieten sich speziell darauf ausgerichtete Tandems an. Und davon hat HASE BIKES in Waltrop jede Menge. © HASE BIKES © HASE BIKES

Weil man schon ab einem Meter Körpergröße vorne mitfahren kann, eignet sich das PINO auch hervorragend als Kindertaxi. Der kleine Schatz kann aktiv mitfahren oder – dank eingebautem Freilauf – einfach nur gucken, träumen oder – gut gegurtet – sogar schlafen.

Lastenrad “PINO”: Auch Getränkekisten finden einen Platz

Wenn der Vordersitz frei ist, verwandelt eine Spezialtasche das PINO in ein Lastenrad. In dieser „Porter Bag“ mit bis zu 120 Liter Volumen kann man bis zu 40kg transportieren.

Unter dem Sitz wird auf dem aufgeklappten „Porter Rack“ Schweres und Sperriges verstaut – Getränkekisten und Säcke mit Erde zum Beispiel. Mit dem Shimano Steps Mittelmotor schafft man auch das gut von A nach B.

Ein Tandem als umweltfreundliches Reisegefährt?

Sogar für den Riesentrend „Reisemobile“ hat HASE BIKES die emissionsfreie Alternative im Angebot: das PINO TOUR. Ausgestattet mit einer robusten 14-Gang-Rohloff Speedhub-Nabenschaltung, mit einem Lowrider für vier Packtaschen unter dem Vordersitz und weiteren Reise-Musthaves kann man mit diesem Tandem sein Fernweh stillen.

Sei auf dem Weg ins Outback von Waltrop oder – irgendwann wieder – bis ans Ende der Welt.

Ihr Kontakt zur HASE BIKES:

HASE BIKES – Dipl.-Ing. Marec Hase
Hiberniastraße 2
45731 Waltrop
Tel.: (023 09) 93 77 0
hasebikes.com

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt