Corona in den USA

Live im TV: Zukünftiger US-Präsident Joe Biden gegen Corona geimpft

Die US-Bevölkerung wird gegen das Coronavirus geimpft. Als einer der ersten hat der gewählte US-Präsident Joe Biden seine Impfung erhalten. Sie wurde live im Fernsehen übertragen.
Joe Biden, gewählter Präsident (President-elect) der USA, erhält seine erste Dosis des Coronavirus-Impfstoffs im Christiana Hospital. © picture alliance/dpa/AP

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat während einer Live-Fernsehübertragung seine Impfung gegen das Coronavirus erhalten.

Der 78-Jährige ließ sich am Montag in Newark im Staat New Jersey vor laufender Kamera eine Spritze mit dem Mittel der Hersteller Biontech und Pfizer verabreichen. Schon einige Stunden zuvor war seine Frau Jill an der Reihe gewesen.

Als die Krankenpflegerin, die Biden impfte, ihn gefragt hat, ob sie bis drei zählen sollte, bevor sie die Impfung verabreicht, antwortete Biden: „Nein, machen sie das einfach, wenn sie bereit sind.“

„Ich möchte betonen, dass wir diesen Leute so viel verdanken“, sagte Biden nach seiner Impfung. „Die Wissenschaftler und Fachkräfte, die das zustande gebracht haben, die Menschen im Einsatz, diejenigen, die in den Kliniken arbeiteten. Es ist einfach toll.“

RND/lhen/AP

Der Artikel "Live im TV: Zukünftiger US-Präsident Joe Biden gegen Corona geimpft" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.