Deutscher Wetterdienst

Schnee in NRW: „Jussuf“ sorgt nachts für eine weiße Überraschung

Tief „Jussuf“ soll nachts für Schneefall in NRW sorgen. Das gab eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienst bekannt. Die Wettervoraussichten für die nächste Woche im Überblick.
In Nordrhein-Westfalen soll es in der Nacht auf Sonntag (24.1.) zu Schneefall kommen. Das gab der Deutsche Wetterdienst bekannt. © picture alliance/dpa

Auf Schnee folgt Regen in der neuen Woche in Nordrhein-Westfalen. Tief „Jussuf“ soll im Land in der Nacht auf Sonntag zunächst für weiteren Schneefall sorgen, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen am Samstag.

In der neuen Woche soll es dann jedoch wärmer werden und ab Donnerstag auch in den höchsten Lagen regnen. Die Temperaturen steigen dann nach Angaben des DWD von maximal vier Grad am Sonntag und Montag auf maximal zehn Grad am Donnerstag und Freitag.

dpa/pst

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.