Coronavirus

EUV: Weihnachtsbäume werden dieses Mal nicht zu Hause abgeholt

Nun schmeißt Corona auch die Tannenbaumsammlung in Castrop-Rauxel über den Haufen: Der Baum kann dieses Mal nicht einfach vor die Tür gestellt, sondern muss zu einer Sammelstelle gebracht werden.
In diesem Jahr muss jeder Castrop-Rauxeler seinen Tannenbaum selbst zu einer Sammelstelle fahren. © Volker Engel

In Castrop-Rauxel hatte es sich etabliert, dass knapp 400 ehrenamtliche Helfer beispielsweise der Freiwilligen Feuerwehr, der Kirchengemeinde, oder des Deutschen Roten Kreuzes ausgediente Tannenbäume nach Weihnachten einsammelten.

„Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sammlung allerdings nicht wie in den Jahren zuvor erfolgen“, erklärt EUV-Vorstand Michael Werner laut Mitteilung. Dennoch wird es ein Angebot geben, den Weihnachtsbaum kostenfrei zu entsorgen.

Der EUV wird im gesamten Stadtgebiet 18 Sammelstellen einrichten. An diesen Sammelstellen sollen Großcontainer zur Entsorgung der Tannenbäume bereitgestellt werden.

Baum-Rückgabe nur zu festen Zeiten und mit Maske

„Die Sammlung erfolgt von Montag, 4. Januar 2021, bis Samstag, 9. Januar 2021. In diesem Zeitraum können die Weihnachtsbäume jeweils von 9 bis 17 Uhr in den bereit gestellten Container abgelegt werden“, heißt es beim EUV.

Es wird darum gebeten, die Bäume ungeschmückt und unverpackt an den Sammelstellen abzugeben. Die Stadt weist darauf hin, dass auch an den Sammelstellen Maskenpflicht herrscht.


Das sind die Sammelstellen im Überblick:

• Parkplatz am Soccer Five, Industriestraße 1a

• Fläche Hof Sanders, Hebewerkstraße 73

• Parkplatz Gesamtschule Ickern, Memeler Straße/Ecke Marienburger Straße

• Grünfläche Horststraße, Horststraße/Am Rapensweg

• Parkplatz Parkbad Nord/Minigolfanlage, Recklinghauser Straße 238

• EUV-Lagerplatz, Deininghauser Weg (neben XXL-Garagen, gegenüber Deinin-

ghauser Weg 112)

• ehem. Eon-Kraftwerksgelände, Zufahrt B 235

• Container-Standort an der Victorstraße, Victorstraße/Ecke Vördestraße

• Parkplatz an der Willy-Brandt-Gesamtschule, Bahnhofstraße 160

• Parkplatz ehem. Post, Am Stadtgarten (gegenüber Parkplatz Viehmarkt)

• Parkplatz SuS Pöppinghausen, Wewelingstraße 44

• Schulhof Hans-Christian-Andersen-Schule Deininghausen, Dresdener Straße

24

• Parkplatz Berufsbildungszentrum Dingen, Westheide 63

• Schulhof Elisabethschule, Elisabethstraße 1

• RAG-Fläche, ehem. Graf Schwerin, Zufahrt Mengeder Straße

• Parkplatz SuS Merklinde, Fuchsweg 51

• Parkplatz TC Frohlinde, Merklinder Straße 160

• Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Grutholzstraße/Rauxeler Straße

Um die karitative Tradition des Weihnachtsbaumsammelns aber nicht ganz aus dem Auge zu verlieren, soll es auch in diesem Jahr „zu Beginn der Sammlung wieder einen Spendenaufruf für die Organisationen geben“, so EUV-Vorstand Michael Werner.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.