Diese Schaufel mit Gummilippe ist für die Räumung der Straßen in Castrop-Rauxel verantwortlich. © Matthias Langrock
Eis und Schnee

Video: So müßig ist der Winterdienst im Schnee-Chaos von Castrop-Rauxel

Die Arbeit des Winterdienstes in Castrop-Rauxel stößt aktuell auf Lob, aber auch auf viel Kritik. Wir haben einen Fahrer des EUV am Mittwochabend knapp zwei Stunden lang beim Räumen begleitet

Harsche Kritik muss sich der Castrop-Rauxeler Stadtbetrieb EUV aktuell vor allem bei Facebook gefallen lassen. Stein des Anstoßes ist die Entscheidung des EUV, in der ganzen Woche keine Mülltonnen mehr zu leeren und nächste Woche braune und blaue Tonne stehen zu lassen.

Aber bei der Kritik geht es auch um den Zustand der Straßen. Viele Bürger beklagen, diese würden zu schlecht geräumt. Wir haben uns angesehen, wie der EUV arbeitet und uns zeigen lassen, warum die Räumung so lange dauert.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite
Matthias Langrock

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.