Open-Air-Musik

Wegen Corona: Nun streicht auch Steel-meets-Steel die Segel

Während alle anderen Open-Airs bereits abgesagt waren, hatten sich die Veranstalter des Metal-Festivals Steel-meets-Steel noch alle Optionen offen gehalten. Nun sagten auch sie ab.
Das Steel-meets-Steel lockte 2019 mehrere Hundert Besucher an die Waldbühne. 2020 fällt das Metal-Festival aus. Die Veranstalter hatte vergeblich auf eine schnellere Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen gehofft. © Christian Püls

Nun ist auch das letzte Musik-Open-Air in Castrop-Rauxel aufgrund der Coronapandemie abgesagt. Das Steel-meets-Steel 2020, das am 8. August auf der Waldbühne stattfinden sollte, fällt aus. Während alle anderen musikalischen Freiluft-Events bereits im Mai abgesagt worden waren, hielten sich die Veranstalter des Metalfestivals bis zuletzt alle Optionen offen.

Nun erklären sie via Facebook: „Um es kurz zu machen, wir müssen das Steel-meets-Steel 2020 leider absagen. Wir hatten die Hoffnung, dass die Auflagen in einem Tempo zurückgefahren werden, die ein Open Air für uns planbar machen.“

Diese Hoffnung erfüllte sich nicht. Zwar sind seit Montag (15. Juni) wieder Veranstaltungen mit 100 Leuten erlaubt, jedoch nur in Verbindung mit Abstands- und Schutzvorkehrungen. Das Steel-meets-Steel lockt alljährlich aber deutlich mehr Besucher an, zumal der Eintritt frei ist.

„Abstandsregeln kaum durchsetzbar“

„Abstandsregeln hätten wir auf dem kleinen Areal kaum durchsetzen können“, erklärte Mit-Veranstalter Kai Overkamp auf Nachfrage, „zumal wir, mangels Alternativen, wohl deutlich mehr Besucher gehabt hätten als sonst“. Die Veranstalter schließen ihre Facebook-Botschaft mit den Worten: „Wir sehen uns in 2021.“

Bereits abgesagt wurden Rock auf der Tenne (6. Juni), Save the Planet (22. August) und Rock unterm Förderturm (19./20. September).

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.