Mario Löhr (r., hier mit Noch-Landrat Michael Makiolla) ist neuer Landrat des Kreises Unna. Auch die meisten Wähler aus Werne haben für den 49-jährigen Kandidaten der SPD gestimmt. Die Wahlbeteiligung in der Lippestadt war teilweise aber unterirdisch. © Udo Hennes
Kommunalwahl 2020

Kommentar zur Landratswahl: Löhr gewinnt – trotz SPD-Mitgliedschaft

Eine SPD-Mitgliedschaft war mal eine Garantie für hohe Posten im Kreis Unna. Das ist vorbei. Mario Löhr hat es trotzdem zum Landrat geschafft – weil er authentisch geblieben ist. Ein Video-Kommentar.

Eine Überraschung war der deutliche Sieg für Mario Löhr am Stichwahl-Abend des 27. September nicht mehr. Zu klar hatte der SPD-Mann den ersten Durchgang für sich entschieden, überraschend klar sicher für manche Beobachter. Sehen Sie unseren Kommentar zur Landratswahl im Video.

Video

Kommentar zur Landratswahl

Über den Autor
Chef vom Dienst
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit 2000 Journalist, seit 2010 beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite
Kevin Kohues

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.