81-jähriger Vredener ist wieder da

Antoniusheim

In Köckelwick wurde seit Donnerstagnachmittag ein 81-jähriger Mann vermisst: Der Bewohner des Antoniusheims war von einem seiner üblichen Spaziergänge nicht zurückgekehrt. Am Morgen wurde er von Mitarbeitern des Antoniusheims im Keller der Einrichtung gefunden.

VREDEN

, 29.01.2016, 09:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weil nicht auszuschließen war, dass sich der Mann wegen seines Gesundheitszustandes in eine hilfloser Lage befinde, hatte die Polizei mit großem Aufwand nach ihm gesucht: Auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und Suchhunde wurden eingesetzt. Bis zum Morgen jedoch ohne Erfolg.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt