"A Night for friends" feiert für Haus Früchting

Brauhaus

VREDEN "A Night for friends" lautete das Motto bei der musikalisch-kulinarischen Benefizveranstaltung im Vredener Brauhaus. Rund 250 Besucher kamen und feierten am Samstagabend eine ausgelassene Party für den guten Zweck.

27.10.2009, 11:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Livemusik und Essen genießen - dies und mehr war möglich bei der Benefizveranstaltung "A Night For Friends" im Vredener Brauhaus.

Livemusik und Essen genießen - dies und mehr war möglich bei der Benefizveranstaltung "A Night For Friends" im Vredener Brauhaus.

Für „Ordnung“ sorgte anschließend „Hausmeister Protze Paul“, alias Ette Tönsing“. Mit dem „A Night for Friends Song“, vorgetragen von Alfons Wassing und Franz Nienhaus, begann die große Party. Auf der großen Bühne sorgten Gerd Kemper (Gitarre und Gesang), Sabine Bennink (Gesang), Bernd Bruland (Gesang und Gitarre), Wolfgang Ochmann (Gesang und Gitarre) und die Nachwuchstalente Achmed & Jamila Hauk für Unterhaltung. Die Partyband „Limits“ aus Stadtlohn spielte zum Tanz auf, das Quartett „2nd Hand“ begeisterte mit Pop- und Rockklassics und die „BBQ Checkers Relouded“ mit Coverhits.

Jürgen und Doris Gehling sowie die DJs Schlegel, Ecco, Patrick Busch und Altkünstler DJ FN sorgten in den Bandpausen für musikalischen Genuss. Bei der Verlosung gab es zwei Konzertkarten, einen „Gaumenschmaus“ und eine Ballonfahrt zugewinnen. Das Königspaar des Bürgerschützenvereins und sein Thron unterstützte die Benefizveranstaltung mit Rat und Tat, ebenso war Barkeeper Markus Krandick unentgeltlich im Einsatz. „Wir möchten uns bei allen Gästen und Akteuren sowie dem Brauhaus-Team bedanken“, erklärten Alfons und Elisabeth Wassing. Die nächste „A Night For Friends“-Veranstaltung ist am 23. Oktober 2010. Fotos sind in den 14 Tagen auf der Homepage zu sehen.

Lesen Sie jetzt