Alkohol, Brüder und fliegende Fäuste vor Vredener Klub Video von Schlägerei wurde Opfer zugespielt

freier Mitarbeiter
Dass ein Vredener gleich zwei Brüder geschlagen hat, das wurde schnell widerlegt. Für den vom Verteidiger geforderten Freispruch gab es für Gericht und Staatsanwaltschaft aber auch keinen Spielraum. Als Beleg diente nicht zuletzt ein Video vom Vorfall.
Dass ein Vredener gleich zwei Brüder geschlagen hat, das wurde schnell widerlegt. Für den vom Verteidiger geforderten Freispruch gab es für Gericht und Staatsanwaltschaft aber auch keinen Spielraum. Als Beleg diente nicht zuletzt ein Video vom Vorfall. © Stefan Grothues
Lesezeit

Bruder wurde nicht geschlagen

Verteidiger fordert Freispruch