Ast stürzt auf Radweg

Feuerwehreinsatz

Um einen abgebrochenen Ast musste sich die Feuerwehr am Samstagnachmittag an der Borculoer Straße kümmern: Der war aus einer Eiche gebrochen und auf den Radweg gestürzt.

Vreden

29.07.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ast stürzt auf Radweg

An der Borculoer Straße musste die Vredener Feuerwehr am Samstagnachmittag einen abgebrochenen Ast entfernen. © Freiwillige Feuerwehr Vreden

Um einen heruntergefallenen Ast an der Borculoer Straße entfernen zu können, brachte die Feuerwehr am Samstagnachmittag die Drehleiter in Stellung.

Schutzanzüge waren notwendig

Weil der Baum sehr stark von Eichenprozessionsspinnern befallen war, musste der Trupp im Drehleiterkorb in Schutzanzügen und mit Atemschutz arbeiten. Der Ast wurde mittels Motorsäge zerkleinert und anschließend vom Radweg entfernt.

Lesen Sie jetzt