Mit viel Tanz und Akrobatik wurde der Sportlerball gefeiert. Dabei ging es so turbulent zu, dass sogar ein Sondereinsatzkommando auf die Bühne kam.

Vreden

, 24.02.2019, 17:27 Uhr / Lesedauer: 2 min

Komme, was wolle – beim Sportlerball wird’s dolle“ lautete das Motto der rauschenden Kostümsitzung in der Schützenhalle Gaxel. Diesem Motto wurden die Organisatoren des TV und der SpVgg mehr als gerecht: Vor ausverkauftem Haus zogen die Akteure sämtliche Register der Karnevalskunst. „Habt Spaß und genießt es einfach“, rief Moderator Carsten Börsting dem bunten Narrenvolk zu.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

190225-vr-sportlerball

Auf dem Sportlerball ließen es die Vredener Narren mit Tanz und Akrobatik hoch hergehen.
24.02.2019
/
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget
Viel getanzt wurde beim Sportlerball in Vreden.© Anna-Lena Haget

Gemeinsam mit seinem Kollegen Jochen Rethfeld führte er durch das Programm. Schon beim Einzug seiner Tollität Prinz Wolly I. (Wessels) und seiner Prinzessin Melanie I. (Röhring) stand der Saal Kopf. Mit Funkengarde, Festausschuss und ihrem Elferrat, bestehend aus Mitgliedern von Celtic Stepfire, ging es für die Regenten über den Laufsteg hinauf auf den Thron.

Prinz erfüllte sich Herzenswunsch

Für den Prinzen war dieser Gang nach zwei Jahrzehnten im Festausschuss der abschließende Höhepunkt. „20 Jahre war ich beim Sportlerball. Aufzuhören ist mir verdammt schwergefallen. Aber irgendwas fehlte noch“, sagte die Hoheit und bedankte sich bei seiner Mitregentin: „Eine bessere Prinzessin hätte ich nicht bekommen können.“

Zur Freude der Gäste hatten Prinzenpaar und Elferrat dann eine Überraschung vorbereitet. Als die Tänzer von Celtic Stepfire mit einem temperamentvollen Jig die Bühne übernahmen, sprangen Prinz Wolly und Prinzessin Melanie hinzu und tanzten einfach mit.

Fliegende Beine und großartige Bilder lieferten auch die Funken. In die Choreografie ihres Gardetanzes hatte die Gruppe akrobatische Elemente eingebaut, die die Zuschauer staunen ließen. „Wir können uns glücklich schätzen, so eine supertolle Hobbytruppe hier zu haben“, lobte Carsten Börsting die Show.

Schwereloses Funkenmariechen

Später kehrten die jungen Frauen für ihren spektakulären Showtanz als knallhartes Sondereinsatzkommando der Polizei zurück und hinterließen ein johlendes Publikum.

Die Solotänzerinnen Charlene und und Lena hatten ebenfalls ihren großen Auftritt. Scheinbar schwerelos wirbelten die beiden Funkenmariechen herum und versetzten nicht nur das Throngefolge in Ekstase. Mit Federn im Haar und Kriegsbemalung betrat eine brandneue Gruppe über den Catwalk die Bühnenbretter. „Sie sind zum ersten Mal auf dem Sportlerball und werden jetzt einen Schamanentanz aufführen“, kündigte Moderator Jochen Rethfeld die Tänzerinnen von „Enchanted“ an. Diese entfachten bei ihrem perfekt choreografierten Tanz nicht nur ein Lagerfeuer, sondern auch Begeisterungsstürme im Publikum.

Royales Ständchen

Ganz schön sexy zeigten sich die „Flying Dancers“, die nach einem Jahr Pause wieder auf der Bühne standen. Gekonnt zeigten die ‚Sekretärinnen‘, dass man auf Stühlen noch ganz andere Dinge machen kann, als darauf zu sitzen. Die Zuschauer forderten lautstark eine Zugabe der Performance mit Elementen aus Hip Hop und Ballett.

Eine ganze Batterie von „Schlagerstars“ stürmte für die große Überraschung des Festausschusses die Bühne. Dem sichtlich gerührten Prinzenpaar brachten ihre Weggefährten unter dem Motto „Komme, was Wolly“ ein royales Ständchen. Mit einer Musikperformance der etwas anderen Art wartete der Spielmannszug auf. Farbenfroh kostümiert spielten die Musiker ganz eigene Interpretationen von Karnevalshits und Schlagern.

Musikalische Zeitreise

„Sie zeigen uns jetzt eine musikalische Zeitreise“, begrüßte Carsten Börsting die nächste Gruppe. Die „Sequins“ machten als Pantomimen verkleidet den Thron zu ihrer Zeitkapsel und rauschten in einer humorvollen Choreografie durch mehrere Jahrzehnte bis in die Neuzeit.

Mit Humor trumpfte auch das Männerballett „Die Glorreichen“ auf. Als Sturmtruppen von der dunklen Seite der Macht holten die Männer zu einem Rundumschlag aus – ehe sie stilecht im rosa Tütü eine Zugabe tanzten, die ihresgleichen suchte.

Lesen Sie jetzt