Automat gesprengt: Video zeigt die Täter beim Einsammeln des Geldes

Volksbank Vreden

Ein Geldautomat in Vreden wurde in der Nacht gesprengt. Jetzt ist ein Video im Umlauf, das die Täter kurz nach der Sprengung zeigt. Es ist zu sehen, wie sie die Beute in eine Tasche stopfen.

Vreden

, 16.06.2020, 10:34 Uhr
Ein Video zeigt die Täter kurz nach der Sprengung des Automaten.

Ein Video zeigt die Täter kurz nach der Sprengung des Automaten. © Privat

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag einen Geldautomaten in der Vredener Innenstadt gesprengt. Offenbar kurz nach der Explosion wurde ein Video aufgenommen, das jetzt in den sozialen Medien im Umlauf ist.

Es ist dunkel, Rauch hängt noch in der Luft. Zu sehen sind zwei Täter. Einer läuft draußen herum, der andere sammelt in der Bank augenscheinlich das Geld ein. Sekunden später verlässt er das Gebäude, stopft noch etwas in eine Tasche und flüchtet gemeinsam mit dem anderen um die Ecke. Hier endet das Video.

Video
Automat gesprengt: Täter sammeln Beute ein

In einer ersten Pressemitteilung in der Nacht gab die Polizei an, dass die Täter danach mit einem Roller geflüchtet seien. Am Dienstagmorgen heißt es dann, dass diese Annahme noch nicht abschließend geklärt sei.

Jetzt lesen

Angaben zu einer möglichen Beute liegen noch nicht vor. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht zu beziffern.

Polizei veröffentlicht Täterbeschreibung

Der Polizei liegt das Video ebenfalls vor. Sie hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Täter 1: männlich, untersetzte Figur, dunkles Kapuzenshirt, Sturmhaube und schwarze Schuhe mit weißen Sohlen im Hackenbereich.

Täter 2: männlich, schlanke Figur, dunkle Hose, dunkles Kapuzenshirt, Sturmhaube, schwarze Schuhe mit weißer Sohle.

Hinweise zu den Tätern, einem Roller oder anderen verdächtigen Fahrzeugen und Personen an Tel. (02861) 9000.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt