Ballenpresse in Doemern gerät in Brand – Landwirt reagiert geistesgegenwärtig

Feuerwehr Vreden

Eine Ballenpresse ist am Freitagmittag in Doemern während Erntearbeiten in Brand geraten. Der Landwirt reagierte geistesgegenwärtig und verhinderte so Schlimmeres.

Vreden

, 26.07.2019, 13:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ballenpresse in Doemern gerät in Brand – Landwirt reagiert geistesgegenwärtig

Eine Ballenpresse ist in Doemern in Brand geraten. © Victoria Thünte

Die Freiwillige Feuerwehr Vreden wurde am Freitag gegen 12.25 Uhr zu einem Einsatz nach Doemern gerufen. Auf einem Feld in der Nähe der Schützenhalle war eine Ballenpresse während Erntearbeiten in Brand geraten.

Jetzt lesen

Der Landwirt reagierte geistesgegenwärtig und fuhr die Presse direkt von dem Feld herunter. Dann hob er die brennenden Stoppeln auf dem Feld mit einem Trecker unter die Erde. So konnte sich der Brand nicht weiter ausbreiten. Deswegen mussten auch die herbeigeeilten Landwirte mit ihren Güllefässern voller Wasser nicht weiter eingreifen.

Ballenpresse in Doemern gerät in Brand – Landwirt reagiert geistesgegenwärtig

Der Landwirt fuhr die Ballenpresse vom Feld herunter und hob die Glut unter die Erde. © Victoria Thünte

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr zogen nach und nach das schwarze und qualmende Stroh aus der Ballenpresse, um so auch die letzten Glutnester ablöschen zu können.

Ballenpresse in Doemern gerät in Brand – Landwirt reagiert geistesgegenwärtig

Der Landwirt fuhr die Ballenpresse in ein angrenzendes Maisfeld. © Victoria Thünte

Lesen Sie jetzt