Bürgermeisterkandidat Tom Tenostendarp sucht in kleinen Gruppen das Gespräch mit den Bürgern. © Bernd Schlsuemann
Kommunalwahl 2020

Brunnengespräch mit Tom Tenostendarp über Schule und Kunstrasenplätze

Beim „Brunnengespräch“ hat Bürgermeisterkandidat Tom Tenostendarp mit den Bürgern in Lünten über große und kleine Probleme in den Kirchdörfern besprochen. Ein Angebot, das ankam.

Es ist Sonntagmorgen 9.30 Uhr am Dorfbrunnen in Lünten. Sechs Männer und eine Frau stellen Stühle, Bänke und Tische auf. Die CDU bereitet sich auf ihr „Brunnengespräch“ vor.

Gespräche in kleinen Gruppen

Wirtschaftswege und Fahrradtourismus

Kunstrasenplatz und Wasserknappheit

Über den Autor
Redaktionsleiter
Hat Spaß an lokaler Berichterstattung auf Augenhöhe des Lesers und schreibt gern über Themen, die die Menschen in der Region berühren.
Zur Autorenseite
Bernd Schlusemann

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.