Die Zahl der nachweislich mit Corona infizierten Personen ist in den vergangenen Tagen in Vreden gesunken. Dennoch ist die Inzidenz noch sehr hoch.
Die Zahl der nachweislich mit Corona infizierten Personen ist in den vergangenen Tagen in Vreden gesunken. Doch die Inzidenz ist noch sehr hoch. © DPA
Coronavirus

Corona-Lage in Vreden: Sehr hohe Inzidenz, sinkende Infektionszahlen

Ein Blick auf die Corona-Zahlen hält für Vreden gute und weniger gute Nachrichten bereit. Vor allem die lokale Inzidenz zeigt, dass die Lage nach wie vor angespannt ist. Wohl auch wegen Omikron.

Die Corona-Lage in Vreden ist ambivalent. Auf der einen Seite steht eine sehr hohe, lokale Inzidenz und auf der anderen Seite sind die Infektionszahlen am Wochenende (15./16. Januar) deutlich gesunken. Und das, obwohl die Mitarbeiter des Kreisgesundheitsamt im Einsatz waren. Angespannt bleibt die Lage dennoch.

Vreden liegt noch immer auf Platz vier

Virus in der Gesellschaft verbreitet

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.