Altenpfelgerin Helena Tenwinkel und die 84-jährige Marianne Doon sind vom Nutzen der Impfung überzeugt. © Nils Dietrich
Coronavirus

Die Ersten sind im Seniorenheim mit der dritten Impfung an der Reihe

Seit Anfang des Monats laufen die Auffrischungsimpfungen in den Vredener Senioreneinrichtungen. Die Nachfrage ist hoch, bedarf aber einer guten Organisation zwischen Heimleitung und Hausärzten.

In den Vredener Seniorenheimen sind die Drittimpfungen gestartet. Für Christiane Nitsche-Costa vom Pflegenetz Westmünsterland ist der Organisationsaufwand ähnlich hoch – wenn nicht höher als bei den Impfungen im ersten Quartal.

Nur milde Symptome

„Wir wollen gerne wieder Weihnachten feiern.“

Hohe Nachfrage auch bei der Caritas

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.