Die Start- und Landebahn ist freigegeben

Flugplatz

STADTLOHN / VREDEN Bei einer offiziellen Feier ist die verlängerte Start- und Landebahn am Flugplatz Stadtlohn-Vreden am Mittwochnachmittag eingeweiht worden. NRW-Verkehrsminister Lutz Lienenkämper war aus Düsseldorf nach Stadtlohn-Wenningfeld gekommen. Er sah mit an, wie erst eine alte Cessna, kurze Zeit später der erste Düsenjet über die Piste donnerte.

14.10.2009, 17:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Schnitt durchs Band zur offiziellen Eröffnung (v. l.): Landrat Gerd Wiesmann, Stadtlohns Bürgermeister Helmut Könning, Verkehrsminister Lutz Lienenkämper und Vredens Bürgermeister Hermann Pennekamp.

Der Schnitt durchs Band zur offiziellen Eröffnung (v. l.): Landrat Gerd Wiesmann, Stadtlohns Bürgermeister Helmut Könning, Verkehrsminister Lutz Lienenkämper und Vredens Bürgermeister Hermann Pennekamp.

Lesen Sie jetzt