Drehleiter im Einsatz, um Patienten sicher aus Wohnhaus zu holen

Feuerwehr Vreden

An der Burgstraße war die Feuerwehr Vreden am Mittwochnachmittag im Einsatz: Die Drehleiter wurde aufgestellt. Es ging um eine Hilfeleistung für den Rettungsdienst.

Vreden

, 03.03.2021, 17:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr wurde am Dienstag eingesetzt, um einen Patienten sicher aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses zu holen.

Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr wurde am Dienstag eingesetzt, um einen Patienten sicher aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses zu holen. © Timo Krebs

Die Drehleiter der Vredener Feuerwehr war am Mittwoch für einen Patiententransport angefordert worden. Ein Patient musste aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses an der Burgstraße geholt werden.

Die Feuerwehrleute sind geschult für solche Einsätze. Die Drehleiter wurde zum Fenster im ersten Stock des Hauses ausgefahren, von dort wurde der Patient – im Transportkorb gesichert – langsam zu Boden befördert. Dort wartete schon der Rettungswagen für den weiteren Transport in ein Krankenhaus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt