Eifel oder Sauerland als Reiseziel

29.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden In den Herbstferien bietet die Pfarrei St. Georg zwei jeweils einwöchige Familienfreizeiten an. Die erste Maßnahme startet am Montag, 29. September, in die Eifel. Die Unterkunft ist das Franziskus-Jordan-Haus des Klosters Steinfeld. Rückfahrt ist am Sonntag, 5. Oktober. Der Ort Steinfeld liegt in der Nähe der Orte Kall, Schleiden, Bad Münstereifel oder auch Monschau. Es gibt dort zahlreiche Möglichkeiten für interessante Besichtigungen, Spaziergänge und sonstige Aktivitäten. Zum Haus gehören ein kleines Schwimmbad, eine Kegelbahn und eine Minigolf-Anlage.

Die zweite Familienfreizeit beginnt am Montag, 6. Oktober, und führt in das kleine Dorf Föckinghausen, einem Vorort von Bestwig im Sauerland. Dort bietet der Caritas-Verband der Stadt Gelsenkirchen ein familienfreundliches Haus mit vielen Spielmöglichkeiten und eignet sich somit besonders für Familien mit kleineren Kindern. Auch hier lädt die Umgebung zu Spaziergängen ein. Die Rückkehr erfolgt am Sonntag, 12. Oktober.

Ab 1. Februar können sich Interessierte im Pfarrbüro St. Georg für eine dieser Freizeiten vormerken lassen (Tel. 13 28). Alle Interessenten werden anschließend zu einem Informationsabend ins Pfarrheim St. Georg eingeladen. Außerdem wird dann gemeinsam überlegt und entschieden, wie die Teilnahmemöglichkeiten für die interessierten Familien realisiert werden können.

Lesen Sie jetzt