Bildergalerie

Ein Spaziergang bei Regen durchs Zwillbrocker Venn

Ein Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn ist immer entspannend und lehrreich. Es gibt viel zu entdecken, selbst bei Regen.
02.08.2020
/
Zwillbrocker Venn Regen Juli 2020© Raphael Kampshoff
Zwillbrocker Venn Regen Juli 2020© Raphael Kampshoff
Eindrücke von einem geführten, informativen Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn an einem verregneten Vormittag im Juli.© Raphael Kampshoff
Unterwegs im Zwillbrocker Venn gibt es immer wieder Infos.© Raphael Kampshoff
Zwillbrocker Venn Regen Juli 2020© Raphael Kampshoff
Eindrücke von einem geführten, informativen Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn an einem verregneten Vormittag im Juli.© Raphael Kampshoff
Am Wegesrand gibt es viel zu entdecken.© Raphael Kampshoff
Regine Kern ist oft auf geführten Wanderungen durch das Zwillbrocker Venn unterwegs. Die Mitarbeiterin des Bildungswerks der Biologischen Station Zwillbrock erzählt den Gästen eine Menge von der Tier- und Pflanzenwelt im Venn.© Raphael Kampshoff
Eindrücke von einem geführten, informativen Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn an einem verregneten Vormittag im Juli.© Raphael Kampshoff
Eindrücke von einem geführten, informativen Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn an einem verregneten Vormittag im Juli.© Raphael Kampshoff
Eindrücke von einem geführten, informativen Spaziergang durchs Zwillbrocker Venn an einem verregneten Vormittag im Juli.© Raphael Kampshoff
Die Biologische Station Zwillbrock hat eine sehr informative Dauerausstellung zu bieten. Ein Besuch lohnt also zu jeder Jahreszeit.© Raphael Kampshoff
Die Biologische Station Zwillbrock hat eine sehr informative Dauerausstellung zu bieten. Ein Besuch lohnt also zu jeder Jahreszeit.© Raphael Kampshoff
Die Biologische Station Zwillbrock hat eine sehr informative Dauerausstellung zu bieten. Ein Besuch lohnt also zu jeder Jahreszeit.© Raphael Kampshoff
Die Biologische Station Zwillbrock hat eine sehr informative Dauerausstellung zu bieten. Ein Besuch lohnt also zu jeder Jahreszeit.© Raphael Kampshoff
Unterwegs im Zwillbrocker Venn gibt es immer wieder Infos.© Raphael Kampshoff
Unterwegs im Zwillbrocker Venn gibt es immer wieder Infos.© Raphael Kampshoff