In der vergangenen Woche trafen sich die Organisatoren an der Rathaustreppe, um darauf hinzuweisen, dass die Offene Weihnacht in diesem Jahr leider ausfallen muss. Gemeinsam planten sie ein Ersatzprogramm. © Anne Rolvering
Corona-Absage

Ersatz für Offene Weihnacht: kleines Geschenk als Überraschung

Die traditionelle Offene Weihnacht in Vreden musste in diesem Jahr abgesagt werden. Für die Teilnehmer des vergangenen Jahres gibt es aber eine Überraschung als kleinen Ersatz.

Die Offene Weihnacht, die traditionell an Heiligabend im Pfarrheim St. Georg stattfindet, muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. In der vergangenen Woche trafen sich die ehrenamtlichen Organisatoren Dorothee Höink, Marco Streifels, Renate Stovermann, Tatjana Bauer, Jochen Cichetzky und Petra Gerold mit Ludger Kemper-Bengfort von der Stadt Vreden an der Rathaustreppe, um ein Ersatzprogramm zu besprechen.

Das Ergebnis: „Für alle Gäste, die im vergangenen Jahr an der Offenen Weihnacht teilgenommen haben, möchten wir eine kleine Weihnachtsüberraschung für zu Hause vorbereiten“, erklärte Dorothee Höink. Zumindest ein kleiner Ersatz für die Traditionsveranstaltung.

Elf Mal gab es bereits eine Offene Weihnacht

Elf Mal fand die Veranstaltung bereits statt. Jetzt hoffen alle Helfer, dass die Offene Weihnacht im nächsten Jahr im gewohnten Rahmen, mit Kaffee und Kuchen, einem unterhaltsamen Programm mit Musik, Gesang und Weihnachtsgeschichten sowie einem Abendessen, gefeiert werden kann.

An der Veranstaltung nahmen Alleinstehende, Ehepaare und mehrere Familien teil. Dieses Jahr möchten die Organisatoren die Gäste von 2019 am Heiligabend mit einem Geschenk überraschen. „Wir vermissen unsere Gäste sehr und hoffen, dass wir sie nächstes Jahr wieder persönlich begrüßen können,“ sagte Ludger Kemper-Bengfort.

Über die Autorin
Redaktion Ahaus
Jahrgang 1965, fotografiert und schreibt seit 1999 als freie Mitarbeiterin für die Münsterland-Zeitung/Lokalredaktion Vreden. Menschen, Ehrenamt, Soziales, Politik, Geschichte, Natur, Kunst und Kultur sind ihre Lieblingsthemen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.