FC Vreden mit neuen Jugendsprechern

Jugendkomitee

VREDEN Der Jugendclub „Schwarz-Weißer Orden“ des FC Vreden hat ein neues Jugendkomitee gewählt. Das Komitee besteht aus 16 Jugendlichen der Junioren- und Mädchenabteilung.

26.10.2009, 18:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Jugendkomitee des FC Vreden wurde gewählt.

Das Jugendkomitee des FC Vreden wurde gewählt.

Für die Aufgaben und Ziele wurden in der Sitzung Arbeitsgruppen gebildet. Justin Gerold und Daniel Scheidle bildeten die AG Jugendlicher Treffpunkt Bundesliga Fußball am Wochenende. Die AG Internationale Jugendfahrten soll im nächsten Herbst eine Fahrt nach Barcelona organisieren und wird von Simon Hakvoort und Pia Krandick geleitet. Alica Brandt und Jannik Frenefort wollen die AG Schule und Verein mit den Aufgaben zu den hiesigen Schulen einen Kontakt für Aktionen und Veranstaltungen aufzubauen. Auch forderten die Jugendlichen den Neubau von Kabinen und die Bereitstellung eines Jugendraumes.

Dies war bei einer im vergangenen Jahr durchgeführten Umfrage der Jugendabteilung als größtes Problem angegeben worden. Der Jugendvorstand des FC Vreden wies die Jugendlichen darauf hin, dass der Verein einen Bauantrag an die Stadt Vreden gestellt habe, der derzeit in kommunalen Gremien beraten wird.

Lesen Sie jetzt