Fiattreffen Vreden

Fiatfreunde Münsterland zeigen ihre Schätzchen wieder in Vreden

Fiat 500, 126 und anderer Fiat-Klassiker sind am Wochenende wieder in Vreden zu bewundern. Die Fiatfreunde Münsterland laden zum Treffen in Köckelwick. Interessierte sind willkommen.
Ein Bild vom letzten Fiattreffen in Vreden – vor der Corona-Pandemie. Wie dieser Fiat-Fan, werden auch an diesem Wochenende wieder viele der Autoliebhaber ihre Schätzchen an der Schützenhalle Köckelwick parken.
Ein Bild vom letzten Fiattreffen in Vreden - vor der Corona-Pandemie. Wie dieser Fiat-Fan, werden auch an diesem Wochenende wieder viele der Autoliebhaber ihre Schätzchen an der Schützenhalle Köckelwick parken. © Susanne Menzel (A)

Es gibt viele Freunde der italienischen Automarke Fiat. Am Wochenende vom 29. bis 31. Juli reisen einige von ihnen zur Schützenhalle Köckelwick: Die Fiatfreunde Münsterland laden wieder zu einem Treffen ein.

Rund um die Schützenhalle (Köckelwick 32a) sind also viele Fiats 500, 126 und anderer Klassiker auf Rädern anzutreffen – ob in Fahrt oder parkend an der Schützenhalle präsentiert. Georg Wolters von den Fiatfreunden freut sich schon: „Es werden auch zahlreiche Gäste aus den Niederlanden erwartet.“

Wie er der Redaktion mitteilte, ist Freitag, 29. Juli, der Anreisetag. Der Samstag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, danach ist ein Ersatzteilemarkt bis gegen 12 Uhr geplant.

Ausfahrt startet am Samstag um 13 Uhr

Gegen 13 Uhr versammeln sich zahlreiche Fiats zur gemeinsamen Ausfahrt, durch das Westmünsterland geht es dabei in die Niederlande. Circa um 16 Uhr werden alle Fahrzeuge am Platz an der Schützenhalle zurückerwartet. Am Sonntag nach dem Frühstück ist die Abreise der Teilnehmer.

Georg Wolters hat einen Tipp für Interessierte: „Die beste Zeit, um sich die Fahrzeuge anzusehen, wird wohl der Samstagvormittag oder der Nachmittag ab 16 Uhr sein.“ Wer Kaffee und Kuchen mag, sollte nachmittags den Besuch einplanen, denn der wird dann auch für die Besucher angeboten. Für Imbiss und Getränke ist auch gesorgt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.