Flöte und Orgel erfüllten den Raum

25.09.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Am Sonntagnachmittag haben beim zweiten Zwillbrocker Konzert der diesjährigen Reihe die Musiker Julia Richter (Flöte) und Ralf Eumann (Orgel) mit ihrem abwechslungsreichen Programm die Zuhörer erfreut. Ralf Eumann brachte durch seine solistisch vorgetragenen Stücke die Besonderheit der Zwillbrocker Orgel zum Ausdruck. Julia Richter erfüllte mit ihren Solostücken, unterstützt durch die Akustik in der Barockkirche, den ganzen Raum mit ihren verschiedenen Flötenklängen. Das Musikerduo hat mit seinem Programm das es gemeinsam und solistisch zu Gehör brachte, die Herzen der Zuhörer erobert. Mit anhaltendem Beifall wurde die Freude über die erlebte Stunde zum Ausdruck gebracht.

Lesen Sie jetzt