Gaxeler Schützen ändern Festfolge

VREDEN Gut besucht war die Generalversammlung des Schützenvereins Gaxel. Zufrieden wurde auf das Jubiläum zum 100-Jährigen zurückgeblickt. Für das neue Jahr wurden terminliche Änderungen beschlossen.

03.03.2009, 13:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rück- und Ausblick hielten jetzt die Mitglieder des Gaxeler Schützenvereins im Rahmen ihrer Generalversammlung. Das vergangene Jahr ließ der erste Vorsitzende Bernd Isverding Revue passieren. Hierbei war das Jubiläumsschützenfest zum 100-jährigen Bestehen des Schützenvereins Gaxel, das bei hervorragendem Wetter sehr harmonisch gefeiert wurde, der Höhepunkt im Vereinsjahr.

Das Erntedankfest sowie das Karnevalsfest hatten im zurückliegenden Vereinsjahr eine steigende Besucherzahl zu verzeichnen, so Isverding. Nachdem auch der Kassenbericht vorgestellt wurde, und die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten, beantragten diese die Entlastung des Vorstandes, die dann auch durch die anwesenden Mitglieder erfolgte.

Erfreut zeigte man sich der Vorstand über den Zugang von 16 Neumitgliedern. Da aus den Reihen des Vorstandes Wilhelm Sicking und Werner Becker sowie aus dem Offizierscorps Heinrich Röring und Martin Klein-Reesink ihre Ämter zur Wahl stellten, folgte die Neuwahl von jeweils zwei Mitgliedern für den Vorstand sowie den Offizierscorps. In geheimer Wahl wurden Markus Temminghoff und Hendrik Hölker in den Vorstand, sowie André Hubbeling und Bernhard Göringin den Offizierscorps gewählt. Für den aus seinem Amt scheidenden Oberst Heinrich Röring wurde der bis dahin als Major tätige Alfons Lösing bestätigt. Den Dienst als Major wird in Zukunft Heinrich Wüpping ausüben.

Ein weiterer Punkt war die Gestaltung des Schützenfestwochenendes. Die anwesenden Vereinsmitglieder entschieden, dass der Schützenfestsamstag, an dem die Jungschützen ihren Thron ermitteln sowie das Schützenfest-Üben stattfindet, zwei Wochen vor dem Schützenfesttermin stattfinden soll.

  • Die Termine 2009
  • Samstag23. Mai: Junggesellenschützenfest und Schützenfest Üben.
  • Sonntag,7. Juni, und Montag, 8. Juni: Schützenfest.
Lesen Sie jetzt