"Gut Flug" ehrt die Meister des Jahres

24.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Freudige Gesichter gab es bei der Ehrung der Vereinsmeister des Vredener Brieftaubenzuchtvereins "Gut Flug" jetzt in der Gaststätte Völkering. Rolvering</p>

<p>Freudige Gesichter gab es bei der Ehrung der Vereinsmeister des Vredener Brieftaubenzuchtvereins "Gut Flug" jetzt in der Gaststätte Völkering. Rolvering</p>

Vreden Bei der Vereinsfeier im Saal der Gaststätte Völkering hat der Brieftaubenzuchtverein "Gut Flug Vreden" am Samstag die Meister 2007 geehrt.

Vereinsmeister mit den vier besten Tauben RV (Reisevereinigungs)-Flüge wurden Gerd Levers mit 32 Preisen und 11 776 Kilometern und Gerd Verwohlt mit 28 Preisen und 9592 Kilometern. Gerd Verwohlt stellte mit zehn Preisen und 3592 Kilometern das beste Männchen und Norbert Ostendarp das beste Weibchen mit sechs Preisen und 1771 Kilometern. Die zwei besten Jährigen hatte Gerd Levers mit 14 Preisen und 5284 Kilometern.

Vereinsmeister benannte Tauben "Modus V Tauben Pokal Völkering R.V.-Liste" wurden Gerd Levers mit 37 Preisen und 13 533 Kilometern und Gerd Verwohlt mit 34 Preisen und 10 849 Kilometern. Jungtiermeister mit den vier besten Tauben der RV-Flüge wurden Tenkotte und Sohn mit 19 Preisen und 4466 Kilometern. Das Beste Jungtier stellten ebenfalls Tenkotte und Sohn mit fünf Preisen und 1223 Kilometern. Beim Derby Jährige einer benannt siegte Werner van der Beck vor Gerd Levers und Gerd Verwohlt. Sieger des Derbys Jung drei benannt wurde Anke Wilbring vor Werner van der Beck und Edmund Tschuschke. rol

Lesen Sie jetzt