Hamalandtag-Besucher trotzten dem Regen

Verkaufsoffener Sonntag

VREDEN Hamalandtag: Zahlreiche Schaulustige von nah und fern nutzten trotz des Regenwetters das Wochenende für einen Ausflug in Vredens Innenstadt. Den Auftakt bildete am Samstag der große Kindertrödelmarkt auf dem Marktplatz.

von von Annegret Rolvering

, 11.10.2009, 18:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Selbst gesammelte und auf dem Markt angebotene Walnüsse sorgen für guten Umsatz.

Selbst gesammelte und auf dem Markt angebotene Walnüsse sorgen für guten Umsatz.

  Die kleinen Händler auf dem Kindertrödelmarkt boten mit Geschwistern, Freunden oder Eltern ihr Spielzeug und so manches Schätzchen aus dem Hausrat an und besserten damit ihr Taschengeld auf. Mit der aktuellen Herbstmode, Winterjacken und Waren aller Art konnten sich die Besucher am Samstagnachmittag und am Sonntag bis 18 Uhr bei einem Einkauf in den Vredener Geschäften eindecken.

„Leider spielt das Wetter heute nicht so mit. Der Vorteil ist, dass noch mehr Gäste in die Geschäfte kommen und der Umsatz passt“, bilanzierten die Einzelhändler.

Lesen Sie jetzt