Der beliebte Aussichtspunkt „Teufelsschlucht“ an der Berkel in Kleinemast zieht Besucher von nah und fern an.
Der beliebte Aussichtspunkt „Teufelsschlucht“ an der Berkel in Kleinemast zieht Besucher von nah und fern an. © Anne Rolvering
Zu Hause in Vreden

In der Teufelsschlucht zeigt sich die unbändige Macht der Natur

Unsere Serie „Zu Hause in“ führt uns dieses Mal in die Teufelsschlucht zwischen Vreden und Stadtlohn. Bei einer Wanderung zeigen sich viele Besonderheiten der Natur.

Die Teufelsschlucht, ein Abschnitt der Berkel zwischen Vreden und Stadtlohn, ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ausflugsziel. Meine Wanderung durch das Wald- und Auengebiet der Berkel führt von der Vredener Bauerschaft Kleinemast bis in die Nachbarstadt Stadtlohn.

Bizarre Baumwurzeln regen die Fantasie an

Leichter Wanderweg mit vielen Besonderheiten

Seltene Vögel und Pflanzen fühlen sich in der Teufelsschlucht wohl

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1965, fotografiert und schreibt seit 1999 als freie Mitarbeiterin für die Münsterland-Zeitung/Lokalredaktion Vreden. Menschen, Ehrenamt, Soziales, Politik, Geschichte, Natur, Kunst und Kultur sind ihre Lieblingsthemen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.