Vredener Kirmes

Vredener Kirmes 2019

Alle Infos auf einen Blick

Das Highlight des Jahres findet vom 31. August bis zum 2. September statt. Welche Fahrgeschäfte bringt die Vredener Kirmes mit sich? Wie ist das Programm? Hier finden Sie alle Informationen.
Die Vredener Kirmes ist das größte Volksfest im Altkreis Ahaus. Sie lockt mit ihren zahlreichen Fahr- und Reihengeschäften jedes Jahr rund 120.000 Kirmesfans aus der gesamten Region in die Vredener Innenstadt. 
Autoscooter, Familienfahrgeschäfte, Kinderkarussels, Verlosungen, Schießbuden und andere Attraktionen konnten auch im letzten Jahr überzeugen.
Hier finden Sie aktuelle Informationen und Nachrichten zum diesjährigen Programm, Preisen und zu Besonderheiten der Vredener Kirmes. 

Stammtische, Nachbarschaften und Vereine wollen an diesem Wochenende trotzdem Kirmes feiern, auch wenn das Volksfest in Vreden natürlich ausfällt. Was sagt die Corona-Schutzverordnung dazu? Von Victoria Garwer

Dass die Vredener Kirmes abgesagt wird, war für die meisten keine Überraschung. Für die Entscheidung der Stadt gibt es bei den Bürgern viel Verständnis – aus unterschiedlichen Gründen. Von Victoria Garwer

Die Vredener Kirmes im September 2020 fällt nicht in die Frist für die Absage von Großveranstaltungen. Trotzdem haben die Verantwortlichen jetzt die Reißleine gezogen. Von Victoria Garwer

Viral ist er jetzt bereits ein Hit, am Montag wird er auf der Kirmes auch live performed: Das Team vom Hammans-Stand hat mit dem Lied „Kirmeskind“ schon jetzt einen Volltreffer gelandet. Von Michael Schley

Freitag vor der Kirmes, 10 Uhr. Die Schausteller sind an ihren Karussells und Buden beschäftigt. Und haben viele Zuschauer dabei: Kinder, die gruppenweise übers Gelände ziehen. Und staunen. Von Anne Winter-Weckenbrock

Jugendliche und junge Erwachsene können sich voraussichtlich ab Mittwoch die Armbänder zur Alterskontrolle abholen. Doch auch für ältere Kirmes-Fans gibt es wieder Festivalarmbänder.