Vreden

Lokalnachrichten Vreden

Im Rahmen der nationalen Teststrategie können sich Bürger einmal die Woche kostenlos auf Corona testen lassen. An verschiedenen Orten im Kreis Borken ist das ab sofort möglich. Eine Übersicht. Von Anne Schiebener

Nachdem die Wahl für den Namen der Bienenkönigin in die zweite Runde ging, steht ein Gewinner fest. Außerdem: Claudia Platte verlässt Ahaus Marketing und Touristik. Von Laura Schulz-Gahmen

Ein Blick zum Nachbarn reicht nicht, um Euregioprofilschule zu sein. Man muss schon langfristige Bemühungen zeigen. Das tut die St. Norbertschule in Vreden, das zeigt ein Zertifikat. Von Laura Schulz-Gahmen

Nach vielen Namensvorschlägen für die Bienenkönigin, die eingereicht wurden, hat die Redaktion eine Vorauswahl von sechs Namen getroffen. Sie haben abgestimmt und den Gewinner ermittelt. Von Laura Schulz-Gahmen

Exklusiv für Abonnenten

Der Löschzug Ammeloe rückte am Donnerstag zu einem Einsatz mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ aus. Auf der Anfahrt war der Rauch bereits von weitem zu sehen.

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um Selbstgespräche führende Kollegen, die einen aus dem Konzept bringen. Von Anne Winter-Weckenbrock

Der Tag ist ein Jahrhundertereignis: Heute ist der 4.3.21. Mit dem Countdown-Tag und anderen Dingen, die man herunterzählen kann, beschäftigt sich Anna-Lena Haget in ihrer Kolumne. Von Anna-Lena Haget

An der Burgstraße war die Feuerwehr Vreden am Mittwochnachmittag im Einsatz: Die Drehleiter wurde aufgestellt. Es ging um eine Hilfeleistung für den Rettungsdienst. Von Anne Winter-Weckenbrock

Was hat die Coronakrise für die Digitalisierung der Schulen gebracht? Wir haben Schüler, Eltern und Lehrer gefragt und zusammengefasst, wie die Zeugnisse für die Schulen ausgefallen sind. Von Anne Winter-Weckenbrock

Sowohl zum Neubaugebiet an der Pirolstraße, als auch zum Umbau des Knotenpunktes Winterswyker Straße/Ringstraße und zum Schulcampus liegen Stellungnahmen von Anwohnern vor. Von Victoria Garwer

Stadt und Stadtmarketing in Vreden sind sich einig, dass ein Heimattag in der momentanen Situation schwer planbar ist. Es gibt aber Pläne für das laufende Jahr.

In der Nacht zum Samstag wurde eine junge Frau in Vreden von einem bisher unbekannten Mann überfallen. Am Boden liegend würgte und belästigte er sie. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der erste Flamingo war bereits am Mittwoch im Venn unterwegs, am Samstag hat Naturfotograf Hubert Stroetmann insgesamt vier der pinken Vögel fotografiert. Was hat das zu bedeuten? Von Anne Winter-Weckenbrock

Michael Kersting verlässt die Volksbank Gronau-Ahaus. Unterschiedliche Auffassungen in strategischen Fragen werden als Grund genannt. Und einen Nachfolger gibt es auch bereits.

Die ersten Schneeglöckchen strecken langsam ihre Köpfe aus der Erde. Am Wochenende klettern die Temperaturen in den zweistelligen Bereich. Aber wie lange bleibt das frühlingshafte Wetter? Von Anne Schiebener

Schneemassen, eine Woche Frost und dann Tauwetter: Nachdem erst die Schneelandschaft zum Fotografieren reizte, sind es jetzt volle Flüsse, Bäche und große Pfützen auf Äckern und Wiesen. Von Anne Winter-Weckenbrock

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um das Thema Fastenzeit und Verzicht. Von Sascha Keirat

Um zeitnah Termine zu bekommen, haben die Stadtlohner Impfpaten für die Senioren Termine auch in benachbarten Imfpzentren vereinbart und besucht. Das sollte aber nicht zur Regel werden. Von Anne Winter-Weckenbrock

Sie konnte ihren Namen nicht nennen und war orientierungslos: Eine ältere Frau ist am Mittwoch in einem Firmengebäude in Vreden aufgetaucht. Inzwischen ist der Fall geklärt.

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um Düfte und die damit verbundenen Erinnerungen. Von Anne Schiebener

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um kreative Bäcker in der Corona-Krise. Von Johannes Schmittmann

Der Rat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. Februar, hat viel mit Finanzen zu tun. Es geht unter anderem um den Haushalt für das laufende Jahr und um Mehrkosten für die Feuerwehr. Von Anne Winter-Weckenbrock

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um einen findigen Lkw-Fahrer. Von Bernd Schlusemann