Michael Klein-Günnewick ist der König

Schützenfest in Zwillbrock

Beim Schützenfest in Zwillbrock wurde dem neuen Königspaar zugejubelt: Michael Klein-Günnewick und Christa Wittmann.

VREDEN

von Von Hubert Stroetmann

, 01.06.2014, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Zwillbrocker Königspaar Michael Klein-Günnewick und Christa Wittmann mit ihrem Throngefolge, Martin Wittmann und Astrid Klein-Günnewick

Das Zwillbrocker Königspaar Michael Klein-Günnewick und Christa Wittmann mit ihrem Throngefolge, Martin Wittmann und Astrid Klein-Günnewick

Die Zwillbrocker Schützen hatten Glück mit dem Wetter. So versammelten sich nicht nur die Einwohner der Bauerschaft, sondern auch viele Gäste auf der Schützenwiese und fieberten mit beim Vogelschießen. Schließlich gab es einige Bewerber um die Königswürde. Den ersten Schuss auf den Vogel hatte Bruder Hubert traditionell abgegeben. Seinen Auftakt genommen hatte das Schützenfest am Feiertag Christi Himmelfahrt mit dem Hochamt, das im Schützenzelt gefeiert wurde. Am Freitagnachmittag standen dann die Kranzniederlegung und der traditionelle Besuch bei den niederländischen Nachbarn auf dem Programm, eher im Festzelt gefeiert wurde. Am Samstag standen das neue Königspaar und sein Throngefolge im Mittelpunkt beim Königsball.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt