Die Lagerhalle eines Unternehmens in der Straße "Up de Hacke" steht in Flammen. © Bernd Schlusemann
Großbrand in Vreden

Mit Video: Großbrand bei Wefapress – über 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Eine Lager und Produktionshalle in der Nähe des Berkelsees steht in Flammen. Weit über 100 Einsatzkräfte sind mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Aktuell droht das Feuer auf eine weitere Halle überzugreifen.

Die schwarze Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen. Eine Lagerhalle der Firma Wefapress in der Nähe des Berkelsees steht seit den frühen Morgenstunden (3. Juli) in Flammen. Zahlreiche Einsatzkräfte kämpfen gegen das Feuer. Probleme gab es bei der Wasserversorgung.

Um 4.49 Uhr meldete die Leitstelle „Brand eines Firmengebäudes“. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Lagerhalle bereits im Vollbrand. Die Vredener Feuerwehr wird derzeit unterstützt von den Wehren aus Ahaus, Gronau und Stadtlohn sowie den Löschzügen Wüllen, Ammeloe und Nienborg. Auch das DRK und weitere Einsatzkräfte sind vor Ort.

Übergriff der Flammen droht

Derzeit versucht die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf eine weitere Halle zu verhindern. Mehrere Drehleitern und Wasserwerfen sind dafür im Einsatz. Zwischenzeitlich soll es zudem Probleme bei der Löschwasserversorgung gegeben haben, das jetzt aus dem nahegelegenen Berkelsee entnommen wird.

Die Feuerwehr bittet die Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zudem sollte die Einsatzstelle weiträumig umfahren werden. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

  • Wir berichten weiter
Ihre Autoren
Redaktion Ahaus
Hat Spaß an lokaler Berichterstattung auf Augenhöhe des Lesers und schreibt gern über Themen, die die Menschen in der Region berühren.
Zur Autorenseite
Bernd Schlusemann
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Victoria Garwer
Redakteur

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.