Zwischen Pirolstraße, Venn Diek und Winterswijker Straße sollen insgesamt 63 Baugrundstücke entstehen. © Markus Gehring
Baugrundstücke

Neubaugebiet Pirolstraße: 63 Grundstücke kommen noch 2021 auf den Markt

Der Ausschuss hat sein Okay gegeben, jetzt muss nur noch der Rat zustimmen. Wenn alles nach Plan läuft, können die Baugrundstücke an der Pirolstraße in Vreden bald vermarktet werden.

Die Planungen für das Neubaugebiet Pirolstraße befinden sich auf der Zielgeraden. Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat am Mittwochabend dem Bebauungsplan zugestimmt. Der Rat wird voraussichtlich in seiner Sitzung am 29. Juni den endgültigen Beschluss fassen.

63 Baugrundstücke sind zwischen Pirolstraße, Venn Diek und Winterswijker Straße geplant – 53 für Ein- und Zweifamilienhäuser, 10 für Mehrfamilienhäuser. Die Nachfrage in Vreden ist groß. Über 100 Personen stehen zurzeit auf der städtischen Interessentenliste für Baugrundstücke.

Vermarktung der Grundstücke beginnt voraussichtlich im Herbst

Ein bisschen Geduld brauchen Bauwillige aber noch. „Die Vermarktung der Grundstücke wird voraussichtlich im Herbst 2021 beginnen“, sagt Stadtplaner Dirk Hetrodt. Vorher wird der Rat in nicht-öffentlicher Sitzung die Vergabekriterien festlegen. Dazu gehört auch der Quadratmeterpreis. Der Beginn der Vermarktung wird öffentlich bekanntgegeben, sodass sich alle Interessierten bewerben können.

Bei dem Bebauungsplan für das Neubaugebiet haben Verwaltung und Politiker einen besonderen Fokus auf das Thema Ökologie gelegt. Schottergärten sind zum Beispiel verboten, die Begrünung von Flachdächern ist Pflicht. Außerdem müssen Bauherren einen einheimischen Baum auf ihrem Grundstück pflanzen.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Victoria Garwer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.