Norbertschüler sollen durch bestimmte Projekte nachhaltiger lernen

Ziel gesteckt

Unter dem selbst gewählten Motto „KinderWelt? Natürlich! – Den ganzen Tag, fürs ganze Leben!“ hat sich nun die St.-Norbert-Schule Vreden auf den Weg gemacht, die Zertifizierung als „Schule der Zukunft“ zu erlangen.

VREDEN

06.11.2012, 17:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viele Aktivitäten eröffnen den Norbertschülern neue Erfahrungen.

Viele Aktivitäten eröffnen den Norbertschülern neue Erfahrungen.

Der Weg zu dem Ziel, „Schule der Zukunft“ zu sein, diene gleichsam der Profilschärfung der St. Norbert-Schule Vreden: „Das Projektthema soll deutlich machen, dass wir unsere schulischen Aufgaben umfassend und zeitgemäß ernst nehmen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die kleinen Dinge in der Nähe haben ebenso einen Stellenwert wie der Blick in die Ferne.

Lesen Sie jetzt