Orgel und Flöte erklingen in der Barockkirche

19.09.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Das 103. Konzert der Reihe "Zwillbrocker Konzerte" findet am Sonntag, 23. September, um 16.30 Uhr in der Barockkirche Zwillbrock statt. Es ist das zweite dieses Jahres und wird von der Flötistin Julia Richter aus Drolshagen und dem Organisten Ralf Eumann aus Solingen gestaltet. Auf dem Programm stehen Musikstücke für Block- und Traversflöte. Die beiden Musiker bringen Werke von Carl Heinrich Graun, Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Jacob van Eyck, Georg Philipp Telemann und anderen Komponisten zu Gehör.

Julia Richter ist Dozentin an der Musikschule in Drolshagen und Schülerin von Professor Konrad Hünteler. Als Stipendiatin der Werner Richard-Dr. Carl Dörken-Stiftung hat sie schon bei mehreren Konzerten in der Barockkirche Zwillbrock und an anderen Orten im Kreis Borken ihr Können unter Beweis gestellt. Ralf Eumann ist durch seine Konzerte in der Barockkirche den Besuchern der Geistlichen Konzerte bekannt. Alle Freunde der Geistlichen Musik in der Barockkirche Zwillbrock sind eingeladen.

Lesen Sie jetzt