Papiercontainer stand in Flammen

Feuerwehr im Einsatz

Zum Brand eines Altpapiercontainers an der Ottensteiner Straße ist die Feuerwehr Vreden am Mittwochabend gegen 23.54 Uhr ausgerückt.

VREDEN

, 29.12.2016, 08:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit 15 Einsatzkräften war die Feuerwehr am Mittwochabend bei dem Brand eines Papiercontainers im Einsatz.

Mit 15 Einsatzkräften war die Feuerwehr am Mittwochabend bei dem Brand eines Papiercontainers im Einsatz.

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer klein“ zu einem Lebensmittelmarkt auf die Ottensteiner Straße alarmiert. Vor Ort war ein großer Container mit Altpapier aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Aufgrund des hohen Löschwasserbedarfs wurde zeitgleich die weitere Wasserversorgung durch einen Hydraten sichergestellt, teilte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen mit.

Nachdem die Flammen gelöscht waren, musste das Papier aus dem Container gebracht und abgelöscht werden, um alle Glutnester zu beseitigen. Dazu waren insgesamt drei Trupps unter schwerem Atemschutz mit zwei C-Rohren notwendig. Die Feuerwehr war mit 15 Einsatzkräften über eine Stunde im Einsatz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt