Ruhr-Chansonette singt am Mittwoch

01.03.2009, 16:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ruhr-Chansonette singt am Mittwoch

Ingeborg Wunderlich und Pianist Oleg Bordo gastieren am 4. März in Vreden

Vreden Anlässlich des internationalen Frauentages ist am Mittwoch, 4. März, die Ruhr-Chansonnette Ingeborg Wunderlich zusammen mit dem Pianisten Oleg Bordo zu Gast in der Öffentlichen Bücherei am Kirchplatz.

Das Duo Wunderlich und Bordo arbeitet seit zehn Jahren zusammen und fühlt sich der Tradition der Chansons der 20er Jahre verpflichtet. Alle, die diesen musikalisch-literarischen Abend mit "Ganz neuen Wundern" nicht verpassen wollen, können noch Eintrittskarten zum Preis von acht Euro, ermäßigt vier Euro, erwerben. Karten sind in der Bücherei Vreden, Tel. 46 83, oder bei der VHS Ahaus erhältlich. Der Abend beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. www.buecherei-vreden.de

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Heckenpflege in Vreden
„Kahlschlag“ am Ölbach sorgt für Entsetzen bei Spaziergängern – warum er trotzdem sein muss