Sven Asmuss
Die Bezirksregierung hat mit der Stadt Vreden im Vorfeld nicht über den Wechsel von Dr. Jürgen Klomfaß in die Behörde gesprochen. Das hätte man eleganter lösen müssen, findet unser Autor. © Markus Gehring
Gymnasium Vreden

Schulleiterwechsel: Das hätte man besser und früher kommunizieren müssen

Die Bezirksregierung hat mit der Stadt Vreden im Vorfeld nicht über den Wechsel von Dr. Jürgen Klomfaß in die Behörde gesprochen. Das hätte man eleganter lösen müssen, findet unser Autor.

Das muss man sich einmal vorstellen: Man hat sich als Lehrer in den Sommerferien zunächst ein wenig erholt, dann mit den Vorbereitungen auf das kommende Schuljahr begonnen – und plötzlich ist man Direktor. So oder ähnlich wird es Andreas Kottemölle am Vredener Gymnasium gegangen sein. Da er zuvor bereits stellvertretender Schulleiter war, wird ihn die neue Aufgabe nicht unvorbereitet treffen – im Gegensatz zum Schulträger, der Stadt Vreden.

Früh für Klarheit sorgen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.