Spende für das Projekt "Klasse 2000"

400 Euro von Frauengemeinschaft

VREDEN Mit 400 Euro unterstützen die Mutter-Kind-Gruppen der kfd Lünten das Projekt „Klasse 2000“ an der Hamaland-Schule. Den Spendenscheck überreichten Birgit Harpering, Ute Niehoff und Nicole Harker am Dienstagabend bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Hamaland-Schule in Ammeloe.

von Von Anne Rolvering

, 08.10.2009, 14:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Förderverein der Hamaland-Schule durfte eine Spende entgegen nehmen.

Der Förderverein der Hamaland-Schule durfte eine Spende entgegen nehmen.

Den Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Hamaland-Schule bildeten die Neuwahlen. Irmgard Thesseling, Silvia Verwohlt, Sophia Zwiers, Bärbel Schürmann und Birgit Schmaloer verlassen den Vorstand. Bei ihnen bedankten sich die Mitglieder mit viel Applaus und einem Blumenstrauß für ihr großes Engagement, das auch die Gründung des neuen Fördervereines der Gemeinschaftsgrundschule umfasste. Neu im Vorstand sind nun Karin Hisker, Andrea Volks, Anke van den Berg, Maria Hubbeling und Andrea Hermesmeyer. Gemeinsam mit Bärbel Hoffschlag, Birgit Lütjan, Christel Hörst, Jutta Levers-Wantia, Gisela Hoffschlag, Ingrid Schulzki, und Ingrid Küpers werden sie in Kürze in Ämterverteilung im Vorstand besprechen und aus ihrem Kreis eine neue Vorsitzende wählen.

Lesen Sie jetzt