Die Angebote der Musikschule konnten wegen der Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Die Stadt zahlt deswegen nun einen finanziellen Zuschuss.
Die Angebote der Musikschule konnten wegen der Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Die Stadt zahlt deswegen nun einen finanziellen Zuschuss. © Kristoffer Finn
Coronavirus

Stadt zahlt 5000 Euro an die Musikschule, um das Corona-Loch zu stopfen

Wegen der Corona-Pandemie können die Angebote der Musikschule Vreden nicht wie gewohnt stattfinden. Der Rat hat deswegen nun einen finanziellen Zuschuss gewährt.

Die Stadt Vreden wird 5000 Euro an die Musikschule zahlen, um damit ein coronabedingtes Finanzloch zu stopfen. Das hat der Rat in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig beschlossen.

Stadt Vreden übernimmt die Hälfte des Fehlbetrages

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.