Unbekannte spannen Draht über Fahrbahn der B 70

Unfall geht glimpflich aus

Das hätte schwere Folgen haben können: Unbekannte haben am Freitag einen Draht über die Fahrbahn der B 70 gespannt. Es kam zum Unfall - der für alle Beteiligten glimpflich ausging.

VREDEN

03.08.2014, 15:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unbekannte haben am Freitag einen Draht über die B 70 gespannt.

Unbekannte haben am Freitag einen Draht über die B 70 gespannt.

Das Verkehrskommissariat in Ahaus ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen sich unter der Tel. (02561) 9260 zu melden.

Die 27-Jährige sah das Hindernis nicht rechtzeitig und fuhr dagegen. Dabei zerriss der Draht. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall, dennoch seien die Fahrerin und ihre drei Mitinsassen geschockt gewesen, so die Polizei. Das Auto wurde leicht beschädigt.  

Das Verkehrskommissariat in Ahaus ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen sich unter der Tel. (02561) 9260 zu melden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt