Die Müllabfuhr wird, wie auf diesem Symbolbild, zum Problem in Vreden. Jetzt gibt es Nachholtermine. © picture alliance/dpa
Müllabfuhr

Verzweifelte Vredener: Nach dem Schneechaos folgt das Müllchaos

Der Schnee ist weg, der Müll bleibt. Die Müllabfuhr ist wegen des starken Schneefalls nämlich ausgefallen. Jetzt kommt die Stadt Vreden den Bürgern mit einer Sonderlösung entgegen.

Es herrscht Verwirrung in einer Vredener Facebook-Gruppe. Und zwar geht es um das Thema Müll. Wegen des starken Schneefalls ist vielerorts die Müllabfuhr ausgefallen. Die großen Fahrzeuge sind wegen der Schneemassen auf den Straßen nicht in die kleineren Nebenstraßen gekommen.

Auch wenn viele Verständnis dafür zeigen, dass während des Schneefalls kein Müll abgeholt werden konnte, so ist der Wunsch vor allem nach einer besseren Kommunikation über Nachholtermine groß. Eine Facebook-Nutzerin schreibt: „Was mich wundert, ist, dass zum Teil schon Müll abgeholt wurde. Hoffe, dass es zeitnah Infos gibt. Nicht, dass unser Müll stehen bleibt.“

Eine andere Facebook-Nutzerin stimmt zu: „Die Berichterstattung war leider nicht die beste. Ich habe auf Infos der Stadt gewartet und somit meine Tonne nicht an die Straße gestellt. Leider waren sie heute dennoch da.“

Müllabfuhr läuft bei aktueller Witterung wieder problemfrei

Gerne hätte die Stadt Vreden schneller Informationen über Nachfuhrtermine bekanntgegeben. „Die Firma Remondis wollte erst einmal abwarten, wie das Wetter am Montag und Dienstag aussieht“, sagt Hanna Schnetger, zuständig für das Thema Umwelt und Recht bei der Stadt Vreden auf Nachfrage. „Remondis kann man aber auch keinen Vorwurf machen, die sind in ganz vielen Städten unterwegs und die Fahrer kommen den weiten Weg aus Coesfeld.“ Generell ist die Stadt froh, überhaupt Nachholtermine anbieten zu können. In anderen Kommunen wie in Ahaus musste die Müllabfuhr komplett ausfallen.

Mittlerweile ist der Großteil des Schnees geschmolzen. „Jetzt gibt es keine Probleme mehr“, sagt Michael Schneider, Pressesprecher des Unternehmens Remondis, das in Vreden für die Müllabfuhr zuständig ist. „Nachdem die Witterung zum vollständigen Abtauen der Eisflächen geführt hat, läuft es jetzt wieder routiniert.“

Um den Vredenern entgegenzukommen, hat Hanna Schnetger mit dem Unternehmen Remondis abgesprochen, dass der Müll, der nicht mehr in die Tonnen passt, in reißfesten Säcken zur Abfuhr neben die Tonnen gestellt werden darf. „Normalerweise nehmen die den Müll nicht mit, der neben der Tonne steht“, sagt Hanna Schnetger, „aber wir konnten eine Ausnahme schaffen.“ Denn die Schneesituation war eine Ausnahmesituation.

Nachabfuhr-Termine in den Bezirken in Vreden

Folgende Informationen gibt Remondis zur Nachfuhr in Vreden auf Anfrage der Redaktion: Der Restmüll ist bereits komplett abgefahren. Die Nachabfuhr von Gelber Tonne, Papiertonne und Biotonne findet an folgenden Terminen statt:

  • Montag, 22.02.2021: alle Bezirke, Biotonne
  • Dienstag, 23.02.2021: Bezirk 07, Gelbe Tonne und Papiertonne
  • Donnerstag, 25.02.2021: Bezirk 08, Gelbe Tonne und Papiertonne
  • Freitag, 26.02.2021: Bezirk 09, Gelbe Tonne und Papiertonne
  • Montag, 01.03.2021: Bezirk 10, Gelbe Tonne und Papiertonne

Aktuelle Informationen finden Vredener ebenfalls auf der Website der Stadt Vreden.

Über die Autorin
Volontärin
In der Grafschaft Bentheim aufgewachsen, während des Journalismus-Studiums in NRW verliebt. Danach über 2 Jahre in Kanada gelebt und jetzt wieder zurück im Lieblingsbundesland. Seit 2020 Volontärin bei Lensing Media
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.