Vier Musiker bringen Barockkirche zum Klingen

Geistliches Konzert

Zum zweiten Mal gestaltete das Lark-Quartet am Sonntagnachmittag ein Geistliches Konzert in der Zwillbrocker Barockkirche. Europäische Vielfalt brachten die vier Musiker aus vier Nationen dabei zu Gehör.

VREDEN

18.04.2011, 11:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein gefeiertes Konzert gab das Lark Quartet am Sonntag in der Barockkirche.

Ein gefeiertes Konzert gab das Lark Quartet am Sonntag in der Barockkirche.

Das Lark-Quartet meisterte das ausgesuchte Programm mit musikalischer Beweglichkeit und man spürte eine ansteckende Spielfreude,  die die Zuhörer begeisterte. Die Musik von Bach, Mozart  und Tschaikowsky erfeute die Zuhörer, die für diese musialisch wunderbar  gestaltete Stunde sich mit  stehenden und anhaltendem Applaus sich bedankten.

Lesen Sie jetzt