Was tun bei Sportverletzungen?

03.09.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Zahlreich erschienen waren Übungsleiter und Trainer zur Infoveranstaltung "Sportverletzungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten" im St. Marien-Hospital. "Bei der Frühversorgung von Verletzungen am Sportplatz kommt den Betreuern eine verantwortungsvolle Aufgabe zu", konnte Raphael Gebker, leitender Physiotherapeut des Gesundheitszentrums aus seiner eigenen aktiven Laufbahn als Trainer berichten. Insbesondere die neuesten Operationstechniken bei Kreuzbandverletzungen weckte die Aufmerksamkeit der Zuhörer. "Auf Grund des großen Interesses werden wir weitere Veranstaltungen für Trainer und Sportler planen", so Dr. Norbert Finken.

Lesen Sie jetzt