Weltreise durch neun Vredener Kneipen

Am 30. April

Am 30.April ist es wieder mal so weit: „Fly in the Mai“ geht in die nächste Runde! Die Gastronomen haben sich auch dieses Jahr wieder viel ausgedacht. Jede Gaststätte repräsentiert ein anderes Land und bietet dazu passende Musik und schönes Urlaubsflair an. „Im letzten Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Daher möchten wir sie langfristig etablieren“, so Sandra Könemann vom Vredener Stadtmarketing. „Die Kneipen werden zum Gastgeber und laden ein zum Besuch in die ganze Welt.“

VREDEN

18.04.2011, 15:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die beteiligten Wirte und Sponsoren freuen sich auf das gemeinsam mit dem Stadtmarketing angebotene Event am 30. April.

Die beteiligten Wirte und Sponsoren freuen sich auf das gemeinsam mit dem Stadtmarketing angebotene Event am 30. April.

Die Gäste erleben in neun Vredener Kneipen Highlights, die das Ausland bietet. Von kulinarischen Finessen bis hin zu musikalischen Exoten ist alles vertreten was das Fernweh-Herz begehrt. Die Weltreise beginnt um 19.30 Uhr und der Party-“LüLüDü“-Bus wird extra an diesem Tag als Flugzeug umfunktioniert. Das „Party Flugzeug“ und ein weiterer Shuttle-Bus fliegen jede halbe Stunde alle „Länder“ ab. Die Weltreise steht unter dem Motto „Fly in the Mai“. Den Gästen, als weltoffene Touristen, wird vieles geboten, sie können zum Beispiel den Dschungel Australiens erleben, österreichischen Apès Ski bei Obstler und Jagertee genießen, brasilianischen Samba tanzen, holländischen Käse essen, auf „mallorquinisch“ feiern, original irisches Guiness trinken und schottische Live Musik hören. Und das an einem einzigen Abend. Doch das sind nur Auszüge aus dem breit aufgestellten Programm. Jedes Land entführt den Gast in die abenteuerlustige Welt. Das Ambiente ist gemütlich und schlüssig. Durch die ganze Veranstaltung zieht sich ein roter Faden, der den Anschein erweckt mitten im Geschehen der Welt zu sein. „Jeder Gastronom hat sich viel Mühe gegeben. Die landestypischen Dekorationen, Musik, Getränke und Essen bringen tolles Flair in die teilnehmenden Kneipen. Das ist ein echtes Erlebnis um zu Probieren, zu Feiern und zu Tanzen in verschiedensten Facetten.

  • Die Gäste können sich freuen auf Mallorca (Café Maxime, Meyerink), Ibiza (n-joy), Deutschland (ter Braak), Irland (zum Dornbusch, Ostendarp), Italien (Chippy`s Galerie), Australien (Brauhaus), Österreich (Degener`s Pütt), England (Schwering), Brasilien (Kettelerhaus), Holland (Terrahe) und New York (Stroetmann).
  • www.fly-in-the-mai.de
Lesen Sie jetzt