Weniger Arbeitslose in Vreden

Zahlen für September

Die Situation auf dem lokalen Arbeitsmarkt hat sich gebessert: 406 Menschen ohne Arbeit gab es im Monat September in Vreden.

VREDEN

30.09.2014, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Gruppe der Langzeit-Arbeitslosen konnte von der guten Entwicklung nicht profitieren. 247 Menschen in Vreden haben im Moment länger als ein Jahr keine Arbeit mehr – 249 waren es im August. Der Wert für den September 2013 liegt ähnlich: 251 Betroffene lebten damals in der Widukindstadt. Frauen sind von der Langzeit-Arbeitslosigkeit in Vreden stärker betroffen als Männer: Sie stellen mit 133 gegenüber 114 die größere Gruppe, zeigt die Statistik der Bundesagentur. Der Anteil junger Arbeitsloser zwischen 15 und 25 Jahren liegt derzeit mit 41 Personen bei rund zehn Prozent. 71 Arbeitslose in Vreden sind mindestens 55 Jahre alt oder älter. 51 Arbeitslose sind Ausländer. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt