Die große Hochzeitsfeier eines Vredener Paars platzte. Doch das war erst der Anfang einer teils dramatischen Geschichte.
Die große Hochzeitsfeier eines Vredener Paars platzte. Doch das war erst der Anfang einer teils dramatischen Geschichte. © pixabay
Drama vor Gericht

Wie in einer Telenovela: Bizarrer Streit einer Vredener Familie

Die große Hochzeit mit 200 bis 300 Gästen aus aller Welt war geplant. Sie platzte aber, weil plötzlich die Braut verschwand. Erst der Anfang einer teils dramatischen Geschichte.

Wer nachmittags den Fernseher anstellt, muss mitunter tapfer sein. Dort werden vor allem im Privatfernsehen Sendungen ausgestrahlt, die verschiedenste Familiendramen präsentierten – häufig am Rande der Geschmacklosigkeit. Ein Prozess am Amtsgericht Ahaus zeigte nun aber, dass sich manche dieser Dramen tatsächlich auch im echten Leben abspielen.

Todesdrohung per Telefon

Ehefrau verschwindet nach standesamtlicher Hochzeit

Völliges Unverständnis bei Richter und Staatsanwältin

Über den Autor
1991 in Ahaus geboren, in Münster studiert, seit April 2016 bei Lensing Media. Mag es, Menschen in den Fokus zu rücken, die sonst im Verborgenen agieren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.