Armin Laschet (l.) und Olaf Scholz ringen auch nach der Wahl noch um die Kanzlerschaft.
Armin Laschet (l.) und Olaf Scholz ringen auch nach der Wahl noch um die Kanzlerschaft. © picture alliance/dpa
Bundestagswahl

Wir haben Vredener Politiker gefragt: Wen wünschen Sie sich als Kanzler?

Die FDP und die Grünen haben in Berlin nach der Wahl eine Schlüsselrolle. Sie können quasi aussuchen, wer Kanzler wird. Die Lokalpolitiker in Vreden sind sich in dieser Frage uneinig.

Nach den Wahlen ist vor den Koalitionsverhandlungen. In Berlin wird es in den kommenden Wochen und Monaten richtig spannend werden. Denn die SPD liegt zwar mit 25,7 Prozent vorne, doch Armin Laschet (CDU) hat noch am Sonntagabend gesagt, dass er trotzdem Kanzler werden möchte.

Hendrik Mulder glaubt nicht an eine Koalition mit der SPD

Heinz Gewering: „Scholz hat den Regierungsauftrag“

Fraktionsvorsitzende glauben an schnelle Lösung

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.